Nachrichten-Blog

Mitte Mai war der Vereinsvorstand in Uganda, um vor Ort den Fortgang des Projekts zu verfolgen und gesammelte Sachspenden zu verteilen.

Im Video oben können Sie sich ein Bild von der Entwicklung des Internetcafés und unserer Arbeit sowie von den Menschen, die davon profitieren, machen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    kibuuka sulait (Dienstag, 08 Mai 2012 13:26)

    i appriciate for the work BIFU they are doing for the ugandan children and may God bless the work of their hands.